Infos zur BuBB
Zentren & Gruppen Tibetischer Linien
Zentren & Gruppen von Zen-Schulen
Zentren & Gruppen der Theravāda Tradition
Weitere Buddh. Zentren & Gruppen
Übersicht Tibetische-Schulen
Übersicht Tibetische-Schulen

Buddhistisches Zentrum Berlin der Karma Kagyü Linie

 
 

Diamantweg-Buddhismus der Karma Kagyü Linie
In den Buddhistischen Zentren Berlin und Berlin-Mitte können Interessierte den Diamantweg-Buddhismus kennenlernen und erfahren, wie sich die tibetische Karma-Kagyü-Tradition im westlichen Alltag praktizieren und leben lässt.
 
Zentren und Organisation
Das Buddhistische Zentrum Berlin ist das ältere der beiden Diamantweg-Zentren in Berlin. In der Grunewaldstraße 18 in Schöneberg nahe Golz- und Akazienstrasse gelegen. Das Zentrum ist im Verein organisiert und wird ehrenamtlich von seinen etwa 150 Mitgliedern betrieben. Es zählt zu den rund 150 deutschsprachigen und über 600 internationalen Zentren von Lama Ole Nydahl unter der spirituellen Leitung des 17. Karmapa Thaye Dorje.

Karmapa Thaye Dorje - Webseite

 

 

Angebot in den Zentren

 
 

Einführungsvorträge
Besonders geeignet für neue Besucher sind die kostenfreien, einstündigen Einführungsvorträge. Erfahrene Mitglieder der Buddhistischen Zentren erklären Grundbegriffe, Ziel und Methoden des Buddhismus und beantworten Fragen. Anschließend besteht die Einladung, an einer Meditation teilzunehmen.
 
Meditation nach Feierabend
Die halbstündige Meditation auf den 16. Karmapa wird auf Deutsch geleitet. Zum Meditieren müssen weder Sitzkissen noch besondere Kleidung mitgebracht werden. Die Teilnahme an der Meditation ist kostenlos und erfordert keine Vorkenntnisse.
 
Weitere Angebote
Das Veranstaltungsprogramm ergänzen regelmäßig Vorträge zu grundlegenden Themen des Diamantweg-Buddhismus von ehrenamtlichen buddhistischen Lehrern. In beiden Buddhistischen Zentren befinden sich außerdem eine Mediathek und ein Shop mit buddhistischen Büchern, Filmen und Meditationszubehör.

 
 

 

16.Karmapa - Webseite www.Buddhismus.de Lama Ole Nydahl - Webseite

 

Westliche Dharma-Lehrende

 
 

Die westlichen Dharma-Lehrer und -Lehrerinnen (genannt Reiselehrer), die von unseren Zentren eingeladen werden, sind von unseren Lamas autorisiert zu lehren. Sie sind "Laien- und Verwirklicher-Lehrer", die ihre Lehrtätigkeit ehrenamtlich in ihrer freien Zeit neben Beruf, Partnerschaft und Familie ausüben. Sie haben von Lama Ole Nydahl und weiteren hohen Lehrern der Karma-Kagyü-Linie direkte Übertragungen und Belehrungen erhalten.

 
 

Termine für Interessenten:  siehe KONTAKT

Termine des Zentrums im Prenzlauerberg:  B.Z. Berlin-Mitte

Weitere Informationen :  zur WEBSEITE